DatCon | Vorteile im Bereich Datenschutz

... eines externen Datenschutzbeauftragten (eDSB)?

  1. Zusätzliche Fachkenntnisse können Sie für das Unternehmen nutzen.
  2. Betriebswirtschaftliche Kompetenz
  3. Professionelle Betreuung
  4. Das Risiko der Betriebsblindheit sinkt.
  5. Externe Beobachter können neutraler beurteilen.
  6. Sie haben keine Schulungs- oder Weiterbildungskosten.
  7. Sie müssen keinen Mitarbeiter freistellen.
  8. Ein externer Datenschutzbeauftragter steht Ihnen kurzfristig zu Verfügung.
  9. Oftmals haben die externen Datenschutzbeauftragten eine höhere Akzeptanz.
https://www.datcon.de/uploads/images/pageimage/AS-10_Ausschnitt.jpg

Wissenswertes

OK Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung unter Cookies. Mehr Infos zum Datenschutz. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitte HIER KLICKEN.Sie werden dann zu Google geleitet.